Autor: Alf-Tobias Zahn

Audio-Reportage „Die Kleidung von morgen“

Tipp

Kann umweltfreundliche und faire Mode die Zukunft sein? Mit dieser Frage befasst sich die ARD-Audio-Reportage „Die Kleidung von morgen“, die in Hannover, Chemnitz und Berlin Protagonisten der Grünen Mode Szene besuchen. Dabei geht es unter anderem um Materialien wie Hanf, die in der Modeindustrie häufiger eingesetzt werden könnten, sowie den großen Themenkomplex „Secondhand und Vintage“, das von der wunderbaren Vreni Jäckle der Fashion Changers besprochen wird.

Live bei MDR um 11

Tipp

Alf war zu Gast beim MDR Sachsen-Anhalt. In der Sendung „MDR um 11“ sprach er mit Moderatorin Andrea Horn über die Schattenseiten der Fast Fashion und der Möglichkeit, sich nachhaltiger zu kleiden. Wer den Beitrag samt Talk ansehen will, findet hier den kompletten Mitschnitt der Sendung. Das Interview beginnt etwa ab Minute 21. Danke an das Team von „MDR um 11“ für die Einladung und den unkomplizierten Dreh!

Schluss mit der Wegwerfmode!

Vortrag

Im Gespräch mit Christian Rabhansl für die Sendung „Lesart“ auf Deutschlandfunk Kultur erfahren wir nicht nur, dass der Moderator seinen eigenen Kleiderschrank inspiziert hat, sondern auch, dass wir das lieben sollen, was wir schon haben und Neues sorgsam auswählen soll. Im Interview spricht Alf zudem über seine eigenen Erfahrungen beim Leihen von Kleidung und über das Feigenblatt der großen Textilkonzerne. Nachzuhören im Podcast von „Lesart“ sowie auf der Website zur…

Das Geschäft mit der ungewollten Kleidung

Tipp

Kaum getragene Secondhand Mode hat europaweit einen großen Markt. Diljana Lambreva berichtet für ZEIT ONLINE aus Sofia über Remix Global AD, einem der größten Secondhandhändler Bulgariens mit österreichischer Beteiligung. Sie spricht unter anderem mit Marieta Vassileva*, eine von 425 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Kleidung für Remix sortieren. Ihr Bericht von den Bedingungen in ihrer täglichen Arbeit zeigt auf, dass wir nicht nur mit billig produzierter Fair Fashion ein Problem haben…

Interview im Der Standard

Interview

„Das beste Ökoleinenkleid aus Flachs nutzt nichts, wenn es ungenutzt im Kasten hängt, weil es so schnell knittert,“ sagt Kirsten im aktuellen Interview mit Der Standard. Julia Schilly führte das Interview, in dem es nicht nur um den „Black Friday“ ging, sondern auch um mögliche Fasern der Zukunft. Zum Nachlesen hier entlang.

Interview für SUPER.MARKT

Tipp

Gestern Abend (Montag, 12.11., 20:15 Uhr) lief Alfs Interview mit Moderatorin Janna Falkenstein. In der rbb-Sendung „SUPER.MARKT“ wurde im Rahmen der ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“ ein Beitrag über Fast und Fair Fashion ausgestrahlt. Für diesen Beitrag sprach Alf mit Janna Falkenstein über die nachhaltigen Kollektionen der großen Konzerne und sinnvolle Alternativen zum Fast Fashion Konsum! Der Beitrag „Kleidung: Wie gesund darf es denn sein?“ ist über die rbb-Mediathek abrufbar.

Lesetipp: Klamotten-Kollaps durch Primark & Co.

Tipp

„Mode wird immer billiger und kurzlebiger – und landet schneller im Müll oder Container. Das überfordert jetzt sogar die Sammler von alten Textilien“, erläutert welt.de-Redakteur Michael Gassmann in seinem neuen Artikel. Er lässt Thomas Ahlmann, Sprecher des Dachverbands FairWertung, sowie Kirsten zu Wort kommen, um ein neues Phänomen zu bewerten: Seit dem Frühjahr sortieren die Deutschen ihre Kleiderschränke aus wie noch nie, das Tempo des Klamottenkonsums nimmt leider damit auch…

„Einfach anziehend“ in der stratum lounge

Veranstaltung

Am 20. Februar 2019 – kurz nach der alljährlichen Fashion Week in Berlin – wird Alf in der stratum lounge „Einfach anziehend“ vorstellen. Unter dem Motto „Gegen die Wegwerfmode – So entwickeln Sie Ihren nachhaltigen Kleidungsstil!“ wird Alf im Gespräch mit stratum-Geschäftsführer Richard Häusler Tipps und Tricks rund um nachhaltige Mode verraten und die großen Anbieter wie Primark, H&M, Zalando und Co. auf ihre Öko-Fähigkeit prüfen. Der Eintritt ist kostenfrei.…

Interview mit dem Tagesspiegel

Interview

„Was die großen Konzerne als echtes Recycling verkaufen, ist Downcycling. Aus Kleidung werden Dämmmaterial und Putzlappen, egal, ob ihr ein Video dazu macht und Iggy Pop sprechen lasst. Da erkennt man, dass die Konzerne stur weiterwirtschaften wollen. Da müssen wir ran. Das ist der Kulturwandel!“ Kirsten und Alf haben mit Grit Thönnissen vom Tagesspiegel ausführlich über den Ratgeber gesprochen. Daraus ist ein interessantes Interview geworden, dass nicht nur die Motivation…

Kleider tauschen statt Primark kaufen

Veranstaltung

Am Donnerstag, 18.10.2018, eröffnet der Textildiscounter Primark eine neue Filiale in Berlin. Die BUNDjugend Berlin organisiert deswegen am Samstag, den 20.10.2018, eine große Kleidertauschparty. Ziel ist es, nicht nur Primark, sondern vor allem den Konsumentinnen und Konsumenten zu zeigen, dass es sehr gute Alternativen zu billiger Fast Fashion gibt. Los geht es um 12 Uhr in der Joachimsthaler Straße direkt vor der Primark-Filiale am Bahnhof Zoo! Weitere Infos gibt es…