Schlagwort: Reportage

plusminus über Fast Fashion

Tipp

Das Reportage-Magazin plusminus hat sich dem Thema „Fast Fashion“ gewidmet. In dem Beitrag geben sie viele Hintergrundinformationen zur „schnellen Modeproduktion“ wieder und befragen auch Aktivisten wie Anne Neumann vom inkota netzwerk über die Auswirkungen dieser Produktionsweise. Der Beitrag „Fast Fashion – Wegwerfprodukte für wenig Geld“ ist in der ARD Mediathek zu finden.

TV-Tipp: „Das Experiment: Wie ziehe ich mich fair und bezahlbar an?“

Tipp

Familie Sahmel aus Köln will herausfinden: Wie schränken wir unseren Klamottenkonsum ein? Wo gibt es faire und ökologische Mode zu kaufen? Können wir uns das überhaupt leisten? Und: Stimmt der Style? Eine große Herausforderung für alle, denn zuerst heißt es Ausmisten. Nur 20 Kleidungsstücke darf jeder behalten. Auch die Suche nach cooler Öko-Kleidung ist für die Ungeübten ein Problem. Mit Unterstützung von Kirsten und Oli und Yannick von ReThinknation gehen…